Aktuelles


Einladung zum 25. ordentlichen KreisSportTag 2021

Liebe Engagierte der Sportvereine und Fachverbände im KSB Gifhorn,

hiermit möchten wir Sie herzlich zu unserem 25. ordentlichen KreisSportTag einladen, am

Dienstag, 5. Oktober 2021, um 18:00 Uhr
in der Mensa der IGS Sassenburg, Hauptstr. 110.

Die Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Genehmigung der Tagesordnung
  2. Wir trauern mit einer Gedenkminute
  3. Grußworte der Gäste
  4. Genehmigung der Niederschrift des KreisSportTages 2018
  5. Berichte des Vorstandes
  6. Präsentationen zu aktuellen Themen
  7. Feststellung der Delegierten
  8. Genehmigung der Jahresrechnungen 2018/2019/2020
  9. Genehmigung des Haushaltsplans 2021/2022 und Kreditrahmen
  10. Berichte der Kassenprüfer
  11. Entlastung des Vorstandes
  12. Satzungsneufassung
  13. Wahl eines Versammlungsleiters
  14. Wahlen/Bestätigung des Vorstandes
  15. Wahl der Kassenprüfer/Rechnungsprüfer
  16. Wahl der Vertreter für den Hauptausschuss
  17. Verschiedenes
  18. Anfragen und Mitteilungen

Sofern Anträge zur Tagesordnung gemäß § 13 Absatz 1 der Satzung des KSB Gifhorn nicht bis zum Fristablauf (21.09.2021) in der Geschäftsstelle eingereicht worden sind, tritt keine Änderung der vor-gesehenen Tagesordnung ein.

Der KreisSportTag findet unter Berücksichtigung der jeweils aktuellen Corona-Verordnung statt. Sollte eine Präsenzveranstaltung nicht möglich sein, werden wir den KreisSportTag online durchführen! Sie erhalten gegebenenfalls rechtzeitig eine Nachricht darüber.
Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung für doppelt geimpfte, getestete oder genesene Personen möglich! Ein barrierefreier Zugang ist zu allen Bereichen des Veranstaltungsortes gegeben!

Bitte senden Sie uns den Anmeldebogen bis zum 19. September 2021 zurück!

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Mit freundlichen Grüßen
gez. Hans-Herbert Böhme
Vorsitzender

 

Dokumente auch zum Download:


Online-Sportgespräch

Am Montag, den 12. Juli findet von 18.30 bis 20.00 Uhr ein Online-Sportgespräch mit den 5 Landratskandidaten für den Landkreis Gifhorn statt.

Wir bedanken uns bei unseren Unterstützern:
Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg | VGH-Versicherungen | Aller-Zeitung | hallo Gifhorn

Weitere Infos und Anmeldung hier:
Online-Sportgespräch-Landratskandidaten


Sportstätten- und Sportgeräteförderung des Landkreises Gifhorn

Antragsberechtigt sind u.a. Sportvereine und-verbände, die ihren Sitz im Landkreis Gifhorn haben, dem KreisSportBund Gifhorn als ordentliche Mitglieder angeschlossen – und als gemeinnützig anerkannt sind.

Wichtiges in Kürze: Fördergegenstände (siehe auch Ziffern 3 und 4 der Förderrichtlinie) sind Baumaßnahmen, die mit einer konkreten sportlichen Nutzung im Zusammenhang stehen, sowie förderfähige Ausgaben i. H. v. mindestens 5.000,- € brutto aufweisen und Sportgeräte und –ausrüstungen, die zur Durchführung des Sportbetriebes notwendig sind und einen Einzelwert in Höhe von mindestens 400,- € brutto aufweisen.

 

Bitte beachten Sie folgende Eingangsfristen (siehe auch Ziffern 6.1.2 und 6.2.2 der Förderrichtlinie):

o Baumaßnahmen Förderjahr 2022 bis spätestens zum 15.09.2021

o Sportgeräte und –ausrüstungen Förderjahr 2021 im laufenden Förderjahr bis spätestens zum 15.09.2021

 

Sie benötigen Hilfe oder haben noch Fragen? Wir helfen gerne!

Landkreis Gifhorn: Wiebke Ackermann – 05371-82 465 bzw. sportstaettenfoerderung@gifhorn.de

KreisSportBund Gifhorn: Martin Roth – 05371-6367490 oder m.roth@ksb-gifhorn.de

Detaillierte Infos und die entsprechenden Anträge finden Sie hier:

Richtlinie Sportstätten u. Sportgeräte des LK Gifhorns

Antrag Sportgeräteförderung Förderjahr 2021

Sportstättenförderung im Förderjahr 2022

 


Sport VEREINt uns

 

Der LandesSportBund Niedersachsen und der Niedersächsische Turnerbund haben gemeinsam ein großes Online-Sportprogramm entworfen.

Bis zum 28.02.2022 kann täglich bei unterschiedlichen Sportprogrammen via Zoom mitgemacht werden. Die Bewegungseinheiten werden von ausgebildeten Übungsleitenden von sechs großen Sportvereinen in Niedersachsen angeleitet.

Neben Yoga- und Gymnastikeinheiten gibt es eine Vielzahl an Ausdauer- und Krafteinheiten.

 

Nach einer Anmeldung mit der Mailadresse muss eine Bestätigungsmail angeklickt werden. Direkt danach kann über einen Zoom-Link mitgemacht werden.

Mach mit!

https://www.sportvereintuns.de/online-kurse/index.php


Kostenlose Online-Seminare (Sportstättenbau)

Online-Seminar zur Sportstättenbauförderung des LSB Niedersachsen e.V.

 

 

Termine:

Do., 17.03.2022, 18.00 – ca. 20.00 Uhr

Do., 21.04.2022, 18.00 – ca. 20.00 Uhr

Do., 16.06.2022, 18.00 – ca. 20.00 Uhr

Do., 18.08.2022, 18.00 – ca. 20.00 Uhr

 

Im Online-Seminar erhalten Sie eine Überblick über die Sportstättenbauförderung des LandesSportBundes Niederachsen.

Vermittelt werden die wesentlichen Voraussetzungen für eine Förderung, geltende Fristen und Möglichkeiten der Förderung.

Die Teilnahme ist zwingend erforderlich für solche Vorhaben, deren Gesamtausgaben unter 25.000 € erwartet werden.

Empfohlen wird die Teilnahme durch das für die Baumaßnahme verantwortliche Vereinsmitglied!

 

 

Anmeldungen bitte über folgende E-Mail-Adresse  von Britta Werdermann:

bwerdermann@lsb-niedersachsen.de

 

Unter Angabe folgender Daten:

Verein:

Name des Teilnehmenden:

Sportbund:

 

Hinweis

Für Vorhaben mit erwarteten Gesamtausgaben über 25.000 € ist ein Beratungsgespräch des Vereins mit dem für ihn zuständigen Sportbund verpflichtend!


Inklusive virtuelle Sportwoche

Der Sportplan Januar 2022 steht nun fest:

Jeder kann an dem niederschwelligen Sportangebot teilnehmen. Lasst uns gemeinsam Sport machen im neuen Jahr!

Der Link für das online Angebot kann bei Svenja Liermann (s.liermann@ksb-gifhorn.de angefragt werden)

 

Wir wünschen viel Spaß und einen guten Start ins neue Jahr!

 


Kostenlose digitale Fortbildung am 20.01.2022

 

Wie kann ich durch die Wahl des Trainingsorts neue Impulse setzen? Welche Trainingsformen gibt es aktuell? Wo liegen die wesentlichen Unterschiede?
Was kann ich 1:1 von Indoor zu Outdoor übernehmen?

Eine wertvolle Orientierung erhaltet ihr mit dem spannenden Thema:

“Outdoor-Training – Freiräume. Aktiv. Nutzen.”

Michael Diessner verschafft in seinem Vortrag eine anschauliche Übersicht über die derzeitigen Trends und Möglichkeiten des Outdoor-Trainings. Denn: Outdoor-Training ist viel mehr als die bloße Verlagerung des Trainings von drinnen nach draußen. Das Angebot ist vielfältig und die Trainingsmöglichkeiten riesig.

Die Sport-Thieme Akademie im Überblick:

✔ Kostenlose digitale Fortbildungen zu vielfältigen Fachthemen
✔ Vielfältige Impulse und Ideen mit Praxisbezug
✔ Bequem von überall digital teilnehmen
✔ Beantwortung deiner Fragen durch unsere Experten
✔ Teilnahme-Zertifikat nach Beendigung der Sport-Thieme Akademie

Dank abwechslungsreicher Übungen, Trainingsformen und der Vorstellung passender Trainings-Equipments, erhaltet ihr wertvolle Impulse für euren Sport- und Bewegungsalltag. Freut euch auf einen interessanten Vortrag und anschließendem Austausch mit Michael Diessner.

 

Wann: 20. Januar 2022
Uhrzeit: 16.00 – 17.30 Uhr
Ort: online
Kosten: keine
Anmeldung: hier


Stellenausschreibung der SportRegion OstNiedersachsen

Die SportRegion OstNiedersachsen ist eine freiwillige Kooperation der Sportbünde Gifhorn, Helmstedt und Wolfsburg im LandesSportBund Niedersachsen e.V. Sie vertritt die Interessen der mehr als 500 Sportvereine mit ca. 140.000 Mitgliedern.

Im Rahmen der Kooperation ist zum 01.02.2022 die Stelle eines Sportreferenten (m/w/d) im Handlungsfeld Bildung und Sportjugend als befristete Elternzeitvertretung zu besetzen. Dienstsitz ist beim KreisSportBund Gifhorn e.V.

Bewerbungsschluss ist der 15. Janaur 2022.

Ausschreibung_Bi-sj_2021


Startklar in die Zukunft

Das Antragsportal im LSB-Intranet für das Sonderförderprogramm für Sport- und Bewegungscamps ist offen. Das Land Niedersachsen stellt dem LandesSportBund (LSB) Niedersachsen mit seiner Sportjugend rund 8,9 Mio. Euro zur Verfügung, um im Rahmen des Aktionsprogrammes u.a. Schwimmkurse, ein oder mehrtägige Sport- und Bewegungscamps oder offene Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche bei Sportvereinen, Sportbünden und Landesfachverbänden zu fördern.

Der Förderzeitraum läuft bis 31. Dezember 2022. Anträge können Sportvereine und Landesfachverbände, die Mitglieder im LSB sind, sowie Sportbünde stellen.

Weitere Informationen

Leitfaden zur Antragsstellung

Zum Antragsportal

Flyer

Vorlagen Instagram


Vereinsheldin beim TuS Müden/Dieckhorst

Der Vorstand des Turn- und Sportverein Müden-Dieckhorst e. V. von 1910 hat in diesem Jahr ein langjähriges Vereinsmitglied mit ebenso langjährigem Engagement für die Aktion “Ehrenamt überrascht” nominiert.

Gesa Eggers ist seit über 55 Jahren Mitglied im TuS Müden-Dieckhorst und seit 41 Jahren Engagierte. Begonnen hat das Engagement als Trainerin im Kinderturnen. Darüber hinaus gründete Gesa Eggers die Sparte Volleyball mit und ist deren Spartenleitung seit 1985, so dass sie automatisch auch dem erweiterten Vorstand des TuS Müden-Dieckhorst angehört.

“Da Gesa ( was auch immer Sie im TuS macht ) immer mit ganzem Herzen dabei ist und sich dabei nie in der Vordergrund spielt, hat Sie diese Ehrung mehr als verdient!, waren sich die anwesenden TuS-Vereinsmitglieder sowie der KSB-Vertreter Can Özcan einig.

Vielen Dank für das Engagement an Gesa Eggers, die sich jetzt “Vereinsheldin des TuS Müden-Dieckhorst” nennen darf!

 


Uwe Fredrich ist ein Vereinsheld!

Uwe Fredrich ist für den restlichen Vorstand des Turn- und Sportvereins Fortuna Bergfeld von 1922 e. V.  der engagierteste Vorsitzende, den sich der Verein vorstellen kann. Nachdem in den vergangenen Jahren andere Engagierte mit der Aktion “Ehrenamt überrascht” geehrt wurden, war in diesem Jahr Uwe Fredrich selbst an der Reihe.

Als Vorsitzender hat er nicht nur ein offenes Ohr und Lösungen für alle Sparten parat, sondern kümmert sich mit viel Engagement um die Nachwuchsförderung sowohl bei den Mitgliedern als auch bei den Engagierten. In der Tennissparte ist Uwe Fredrich deswegen auch Jugendwart und agiert in den anderen Bere ichen als “weltbester Motivator”.

Die Überraschung fand im Rahmen der Weihnachtsfeier für die Tanz-, Turn- und Tenniskinder statt. Nach der Wanderung mit einem Treffen der Weihnachtsmänner für die Kinder wartete auf den sprachlosen Uwe Fredrich alle Spartenleiter und KSB-Geschäftsführer Martin Roth mit dem Beachflag “Ehrenamt überrascht”. Danke für das vielfältige Engagement! Uwe Fredrich ist ein Vereinsheld.

“Der Rahmen der Veranstaltung haben wir gewählt, weil Uwe einen großen Anteil an der tollen Jugendarbeit in Bergfeld hat”, so die Überraschungs-Organisatoren des TSV Bergfeld.

 


Tag der Menschen mit Behinderung

Wir setzen uns ein für das Thema Inklusion und planen nächstes Jahr das Sportfest „All inklusive – unser Sportfest im Landkreis Gifhorn“ in Wittingen

#purplelightup #inklusion #sportVEREINTuns #sportfüralle