Projekt LIVE

PROJEKT LIVE – als Teilhabe-Beratende mitbestimmen

Der Landkreis Gifhorn hat sich nicht nur für das Host Town-Projekt von Special Olympics Deutschland beworben, sondern auch für das Projekt LIVE. In ganz Deutschland sind 30 Kommunen ausgewählt worden, so auch der Landkreis Gifhorn.

In Gifhorn haben wir sieben Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung gefunden, die sich als Teilhabeberater*in ausbilden lassen möchten. Ihre Aufgabe wird es sein, Ansprechperson bei Fragen rund um das Thema Inklusion zu sein. Durch ihre Vorbildfunktion sollen sie auch andere motivieren Sport zu treiben und sich im organisierten Sport zu engagieren.

Dazu werden die Teilhabeberatenden von Special Olympics Niedersachsen ausgebildet. Der Projektleiter und damit die Ansprechperson für Gifhorn ist David Scholz. In der Ausbildung gibt es einen theoretischen und einen praktischen Teil. Die Schulungsschwerpunkte sind das Selbstvertrauen zu stärken, die Kommunikationsfähigkeiten auszubauen und den Wissenserwerb im Themenbereich Sport und Inklusion. Die Schulungstermine werden in kürze dafür festgelegt. Am Freitag, den 03.06.2022, gab es bei uns ein erstes Kennenlernen der zukünftigen Teilhabeberatenden.

Ziel des Projektes ist es, dass die Wünsche, Ideen und Bedarfe von Menschen mit Beeinträchtigung stärker in den Fokus rücken. Wir wollen hier vor Ort für mehr Mitbestimmung sorgen. Wir möchte zukünftig mit den Teilhabeberatenden gemeinsam sportliche Projekte planen und umsetzen. Dazu wird es nach der Ausbildung ein Brainstorming mit unseren sieben Beratenden geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.